Lysefjord

Im strömenden Regen verlassen wir Stavanger Richtung Lysefjord. Wir durchqueren den Gemüsegarten der Region, Kartoffel- und Karottenfelder säumen die Straßen, hochmoderne, vollautomatisierte Gewächshäuser entlang des Weges.

Die Finnøy-Autofähre bringt uns über den Høgsfjorden auf die Nordseite des Lysefjorden.

Für morgen ist ein regenfreier Tag prognostiziert, und glaubt man den örtlichen Meteorologen, so gibt es davon nicht sehr viele. Deshalb planen wir für morgen den Aufstieg zum Preikestolen.

Da das Übernachten am Wanderparkplatz Preikestolen verboten ist, überqueren wir den Lysefjord und stehen nun in Fossmork gegenüber des Preikestolen auf einem kleinen Plätzchen und lassen es uns gut gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.